Bereits seit 2017 bilden Hermann J. Janz und Steve Vetter eine kooperative und strategische Partnerschaft, um Ihren Mandanten eine flexible, auf die Unternehmenssituation abgestellte Beratung im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit anbieten zu können. Durch die gegenseitige Vertretung bei den Mandanten ist eine ständige Verfügbarkeit des Datenschutzbeauftragten, so wie es die Rechtsnormen fordern, gewährleistet.

Die Kooperation der beiden Consultans greift auf einen über 17 Jahre gewachsenen Erfahrungsschatz im Bereich Datenschutz zurück. Nach dem Grundsatz ‚nur so viel wie notwendig…‘ steht für uns der gesunde betriebswirtschaftliche Ablauf im Unternehmen im Vordergrund.

Gemeinsam betreuen Janz Consulting und Vetter Consulting derzeit über 70 Unternehmen in ganz Deutschland. Die meisten davon bereits über viele Jahre.

„Der Datenschutz wurde früher oft sehr stiefmütterlich behandelt, durch die DSGVO hat er aber stark an Fahrt aufgenommen und ist nun in aller Munde. Es ist nicht unser Anliegen mit Drohgebärden hinsichtlich der scharfen Sanktionen bei Datenschutzverstößen zu argumentieren, sondern Unternehmen einen Weg aufzuzeigen die Rechtsnormen in vertretbarem Aufwand umzusetzen. Wir zeigen unseren Partnern, dass sich der Aufwand lohnt und sich in einen echten Wettbewerbsvorteil verwandeln kann.“ (Hermann J. Janz)

Im Jahr 2019 hat die Kooperation ihren Beratungsbereich auf das naheliegende Thema Informationssicherheit ausgeweitet. Hier hat sich Steve Vetter auf die Einrichtung und Auditierung von Informationssicherheit und Informationssicherheitsmanagementsystemen in Unternehmen spezialisiert.

„Die Aufsichtsbehörden haben das Thema ‚Informationssicherheit‘ im Zuge der neuen Rechtsnormen sehr hoch aufgehängt. Datenschutz ist ohne Datensicherheit nicht denkbar. Zudem sehen wir diesen Bereich als absolutes Zukunftsthema, da die Themen ‚Hacking‘ und ‚Betriebsspionage‘ immer virulenter werden und allein in Deutschland eine Schadenssumme von zig-Milliarden verursachen.“  (Steve Vetter)

„Die Aufsichtsbehörden haben das Thema ‚Informationssicherheit‘ im Zuge der neuen Rechtsnormen sehr hoch aufgehängt. Datenschutz ist ohne Datensicherheit nicht denkbar. Zudem sehen wir diesen Bereich als absolutes Zukunftsthema, da die Themen ‚Hacking‘ und ‚Betriebsspionage‘ immer virulenter werden und allein in Deutschland eine Schadenssumme von zig-Milliarden verursachen.“  (Steve Vetter)

Suchen Sie einen vertrauensvollen Partner, der Sie beim Thema Datenschutz und Informationssicherheit tatkräftig unterstützt? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!